NOA

Knackige Spitzkohl-Wraps

mit NOA Hummus und NOA Gemüsescheibe Karotte-Curry

Knackige Spitzkohl-Wraps

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Wraps:

  • 1 grosser Spitzkohl
  • 4 Karotten
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 175 g NOA Hummus natur
  • 250 g NOA Gemüsescheibe Karotte-Curry
  • 1 Schale Rote Bete Sprossen, 100 g
  • 1 Beet Daikon Kresse

Für die Sauce:

  • 2 EL cremige Erdnussbutter
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 EL süss-scharfe Chilisauce
  • 50 g geröstete, gehackte Erdnüsse
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vom Spitzkohl 8 der äußeren, grösseren Blätter im Ganz ablösen. In kochendem Salzwasser 1 Minute kochen, dann auf ein Sieb geben und kalt abspülen.
  • 400 g vom Spitzkohl in sehr feine Streifen schneiden.
  • Karotten schälen und in feine Streifen schneiden
  • Radieschen in feine Scheiben schneiden oder hobeln
  • Spitzkohlblätter gut mit Küchenpapier abtrocknen. Auf die Hälfte der Blätter bis auf einen 2 cm Rand den NOA Hummus natur streichen. Bestrichene Blätter auf die unbestrichenen Blätter setzen, so daß immer zwei Blätter übereinander sind.
  • NOA Gemüsescheiben Karotte-Curry auf den Hummus setzen, alles mit Spitzkohl-und Karottenstreifen belegen.
  • Darauf Radieschenscheiben, Rote Bete Sprossen und gezupfte Daikon Kresse verteilen.
  • Erdnussbutter mit Orangensaft und Chilisauce mit dem Pürierstab zu einer glatten Sauce pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauce über die Gemüse träufeln und mit Erdnüssen bestreuen.
  • Spitzkohlblätter vom Strunk her bis zur Mitte fest aufrollen, die Seiten zur Mitte umklappen und in Brotpapierstreifen wickeln oder einfach in Becher oder Gläser zum Servieren stecken. Notfalls mit kleinen Holzpiekern vorsichtig feststecken.
Gemüsescheiben Karotte-Curry-Ingwer

Zubereitet mit

NOA Gemüsescheiben Karotte-Curry-Ingwer

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben