NOA

Möhrenkuchen

Mit Mangopüree, Haselnüssen und NOA Hummus Natur

Möhrenkuchen

Zutaten

Für eine Napfkuchenform (28cm)

Für den Kuchen:

  • 120 g Möhren
  • 100 g Mangopüree
  • 150 g NOA Hummus Natur
  • 150 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g Gemahlene, geröstete Nüsse
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Eier (L)
  • 160 g Brauner Zucker, vorzugsweise Muscovado-Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 120 ml Neutrales Pflanzenöl, z.B.: raffiniertes Rapsöl, Sonnenblumenöl
  • ca. 15 g Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  • Den Backofen auf 175 C Ober- und Unterhitze (170 C Umluft) vorheizen und eine Napfkuchenform mit Butter ausstreichen. Die Möhren schälen und fein raspeln, dann mit Mangopüree und NOA Hummus Natur vermengen. Das Mehl mit Backpulver mischen und sieben, dann mit den Nüssen vermengen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen (die Schote für ein anderes Gericht verwenden).
  • Die Eier mit dem Öl, Zucker, Zimt, Vanillemark sowie Salz mindestens 10 Minuten schaumig schlagen, dann abwechselnd die Möhren- und die Mehlmischung unterrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete For m füllen und 60 Minuten auf einer der unteren Schienen backen, nach der Hälfte der Back zeit die Ofentemperatur auf 150 C reduzieren. Später aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Aufstrich Hummus-Natur

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Hummus-Natur

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben