NOA

Tomatisierter Fischeintopf

mit Rosmarinkartoffeln und NOA Hummus Natur

Tomatisierter Fischeintopf

Zutaten

Für 2 Personen

    Für die Rosmarinkartoffeln

  • 400g kleine Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl, olio di oliva
  • 2 Stengel Rosmarin
    • Für den Fischeintopf

    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 Möhren
    • 2-3 ELOlivenöl, olio di oliva
    • ½ Tl gemahlener Zimt
    • 1 TL geräuchertes Paprikapulver ( Pimenton de la vera)
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Dose geschälte Tomaten (etwa 400g)
    • 500 ml Fisch- oder Gemüsefond
    • 170g NOA Hummus Natur
    • 350g festes, weißes Fischfilet (z.B. Zander, Kabeljau oder Steinbeißer)
    • ½ Bund Koriander
    • 50g Baby Spinat
    • Meersalz und grober Pfeffer

    Zubereitung

      Für die Rosmarinkartoffeln

    • Den Backofen vorheizen (Heißluft 180 °C).
    • Kartoffeln gründlich waschen, die Schale dabei abbürsten, sie halbieren und in einer Schale mit Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen.
    • Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen etwa 25- 30 Minuten backen.
      • Für den Fischeintopf

      • Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Möhren schälen, grob zerkleinern und alles in einem grossen Topf in etwas Olivenöl anschwitzen.
      • Zimt, Paprikapulver und Lorbeerblatt zugeben und kurz mitgaren.
      • Die geschälten Tomaten auf ein Sieb geben und den Saft auffangen. Tomaten grob hacken, mit verbleibendem Saft, Fischfond und Hummus zum Gemüse geben. Alles gut verrühren, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
      • Fischfilet in grobe Würfel schneiden, Korianderblätter von den Stengeln zupfen. Fischwürfel, Koriander und Baby Spinat in den Fischsud geben und alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze garziehen lassen.
      • Mit den Rosmarinkartoffeln servieren.
      • 46g Eiweiss, 50g Fett, 47g Kohlenhydrate = 852 kcal (3577 kJ) Pro Portion
Aufstrich Hummus-Natur

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Hummus-Natur

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben