Vegan to go

Unterwegs zu essen – eine der größten Herausforderungen für Veganer

Ob auf einer Party, beim Mittagessen in der Kantine, beim Restaurantbesuch oder in der Freizeit, überall stehst du vor Problemen. Doch anstatt deine guten Vorsätze über Bord zu werfen und eine Ausnahme zu machen, benötigst du nur etwas Vorbereitung.

Ich hab ein paar gute Tipps für dich zum vegan essen….

…auf der Party

Auf einer Party gibt’s meist das übliche Buffet mit Nudelsalat, Chilli con carne, Chips, Dips und Kuchen. Da kommt man als Veganer eher schlecht weg. Doch das Problem ist leichter gelöst als gedacht! Um das Ganze zu umgehen, frag einfach deinen Gastgeber, was du zum Buffet beisteuern kannst. Und wetten bei einem Pastasalat „fagiolo e pomodoro, selbstgebackenen Muffins oder einfach nur einem NOA-Dip mit Nachos wird keiner bemerken, dass es sich um ein veganes Rezept handelt. Was auf einer Party noch gut ankommt: Gazpacho mit Gemüse-Tofu-Spiess, Kartoffel-Pizza, Frischer Kartoffel-Apfelsalat, Weiße Schokoladen Creme

…mittags im Büro

Wenn´s in der Kantine kein Veggie-Menü gibt und das Salatbuffet zu wünschen übrig lässt, ist die beste Lösung hierfür, sich das Essen von daheim mitzunehmen.

Das Einfachste ist, die doppelte Menge von deinem Abendessen zu kochen. Die zweite Portion kannst du in eine Frischhaltebox gefüllt in die Arbeit mitnehmen und in einer Mikrowelle aufwärmen. Tolle Rezepte hierfür sind z. B. Ravioli, gefüllte Paprika, Risotto mit geröstetem Kürbis, Quinoa-Bratlinge. Generell sind Aufläufe oder Nudelgerichte mit NOA-Produkten schnell kombinierbar und einfach zuzubereiten.

Deine Kantine hat keine Mikrowelle? Das ist kein Problem. Es gibt genügend Rezepte, die ohnehin kalt gegessen werden, wie etwa Antipasti, unzählige Salatvariationen oder Sandwiches. Eine große Auswahl findest du bei den NOA – Rezepten. Du kannst natürlich alle Käsesorten durch veganen ersetzen. Leckere Beispiele sind: Tuna”-Hummus, Getoastetes Auberginen Sandwich, Granatapfel Salat oder der Mango-Schichtsalat.

…beim Ausflug

Ob beim Wandern, der Radtour oder dem Ausflug mit der Familie: ein gutes Picknick darf nicht fehlen. Die vegane Zwischenmahlzeit sollte dabei viel Energie liefern, sich gut verpacken lassen und natürlich richtig gut schmecken.

Bestens dafür geeignet sind unsere NOA-Produkte. Allen voran natürlich die Gemüsescheiben, die sich einfach auspacken und aufs Brot legen lassen.

Sandwiches mit unseren Brotaufstrichen sind ebenfalls ganz leicht gemacht und super lecker. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit verschiedenen Broten, einer großen Gemüse-Auswahl und Kräutern kann sich jeder sein individuelles Brot schmieren und leicht mitnehmen. Anregungen findest du natürlich auch in unserer Rezepte-Sammlung, z.B: der Toast Three Ways. Auch als Dip zu frischen Paprika- und Karotten-Sticks sind die NOA-Produkte auf großer Fahrt geeignet.

…im Urlaub

Du freust dich schon auf den Urlaub? Ein paar entspannte Tage am Pool verbringen, abends am Strand entlang flanieren und gut essen gehen. Aber wo ist ein passendes Restaurant?

Hier ist die richtige Vorbereitung alles. Such dir im Internet die nächsten geeigneten Restaurants raus. Dabei muss es nicht zwingend vegan sein. Ebenfalls ideal sind asiatische, indische oder italienische Restaurants, die bieten für jeden Geschmack etwas und meistens gibt´s bereits vegane Gerichte auf der Karte. Falls das nicht der Fall ist, lassen sich vegetarische Gerichte leicht zu veganen abwandeln.

In deinem Hotel solltest du vorher überprüfen, ob die Sojamilch für deinen Latte vorhanden ist. Denk daran, dass bei Halbpension wenigstens ein veganes Gericht auf der Karte steht. Erkundige dich auch, wo der nächste Supermarkt ist.
Der Tipp für Flugreisen lautet: „VGML“ –das ist der Code mit dem du dir ein veganes Menü im Flugzeug bestellen kannst.

Oder du buchst einfach gleich eine komplett vegane Reise unter vegane-flusskreuzfahrten.de.

Egal wo du unterwegs bist, gegen den kleinen Hunger solltest du immer eine Packung Trockenfrüchte oder Nüsse und frisches Obst dabei haben. Empfehlenswert sind auch selbstgemacht Energieriegel.

Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren und einen guten Appetit!

Deine Christina vom NOA-Team

 

Newsletter

Werde Teil der lecker-bunten NOA-Welt und verpasse nie wieder News, Specials, Gewinnspiele und alle Infos rund ums Thema pflanzliche Ernährung. Jetzt eintragen für den NOA Newsletter!

Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen.

* Angaben mit einem Sternchen sind Pflichtangaben.

Nach oben