NOA

Vegane One-Pot-Gemüse-Lasagne

mit NOA Hummus Süßkartoffel-Kürbis

Vegane One-Pot-Gemüse-Lasagne

Zutaten

ca. 50 Minuten, 4 Personen

  • 100g Knollensellerie
  • 2 Becher NOA Hummus Süßkartoffel-Kürbis
  • 2 Möhren (ca. 300g)
  • 500g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Dosen stückige Tomaten (à 400ml)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 1-2 gestrichene TL italienische Kräuter
  • 250g Lasagneplatten
  • 50g geriebener veganer Käse, auf Hefebasis
  • 5 Stiele Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • PSellerie, die Möhren und Kürbis schälen bzw. putzen und alles klein würfeln. Zwiebel und den Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse darin ca. 5 Minuten anschwitzen. Tomaten mit der Brühe untermischen. Mit den Kräutern würzen und ca. 10 Minuten köcheln.
  • Lasagneplatten in Stücke brechen und unter das Gemüse mischen. Etwa 5 Minuten mitkochen. Dann 100 g Hummus einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Übrigen Hummus in einen Spritzbeutel füllen und als Tuffs auf die Lasagne spritzen (oder mit einem Löffel als Kleckse daraufgeben.) Im Ofen unter dem heißen Grill ca. 12 Minuten überbacken. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit mit dem veganen Käse bestreuen. Mit abgezupften Basilikumblättchen bestreuen.
Aufstrich Hummus Süßkartoffel-Kürbis

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Hummus Süßkartoffel-Kürbis

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben