NOA

Ravioli in Hummus Paprika-Chili Soße

mit NOA Hummus Paprika-Chili

Ravioli in Hummus Paprika-Chili Soße

Zutaten

ca. 100 Minuten, 3-4 Personen

  • Für den Teig:
  • 400g Mehl
  • 200ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Öl
  • Für die Füllung:
  • 100g Pilze
  • 1 EL NOA Hummus Paprika-Chili
  • 1 Schalotte
  • Für die Soße:
  • Ein paar Kirschtomaten
  • 1 Schalotte
  • 200ml Hafermilch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 EL NOA Hummus Paprika-Chili
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten bis eine homogene Masse entsteht. Diese dann mit einem Tuch bedeckt ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen. Anschließend den Teig in zwei gleichgroße Teile trennen und diese zur gleichen Größe sehr dünn ausrollen.
  • Die Pilze waschen und trocknen und dann fein würfeln. Die Schalotte ebenfalls fein würfeln. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL NOA Hummus Paprika-Chili würzen.
  • Die Pilzmasse anschließend in kleinen Häufchen auf einem der beiden ausgerollten Teighälften verteilen. Die zweite ausgerollte Teighälfte darüberlegen und um die Häufchen herum gut festdrücken. Mit einem Ausstecher oder einem Messer die Ravioli ausschneiden.
  • Die Ravioli in einem Topf mit Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  • Für die Soße die andere Schalotte würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Dann 2 EL NOA und die Hafermilch zugeben und alles gut verrühren.
  • Die gekochten Ravioli in die Soße geben, etwas durchschwenken und servieren.
Aufstrich Hummus Paprika-Chili

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Hummus Paprika-Chili

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben