NOA

Kartoffel-Linsen-Curry

mit NOA Brotaufstrich Linse-Curry

Kartoffel-Linsen-Curry

Zutaten

ca. 35 Minuten, 3-4 Personen

  • 4-5 Kartoffeln
  • 100g rote Linsen
  • 4 Kardamomkapseln
  • 1 Stange Zimt
  • 4 Nelken
  • 1 Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2-3 EL NOA Brotaufstrich Linse-Curry
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Senf
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 150ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Anschließend in einem Topf mit Salzwasser kurz kochen sodass sie noch gut Biss haben. Mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
  • In einem Zerkleinerer die Zwiebel und den Ingwer fein hacken.
  • In einer tiefen Pfanne Öl erhitzen und die Stange Zimt, die Nelken und die Kardamomkapseln anrösten. Dann die fein gehackte Zwiebel und Ingwer zugeben und diese anschwitzen. Garam Masala, Koriander Pulver und Senf zugeben und erneut kurz anrösten lassen. Jetzt die Kartoffeln zugeben und einmal gut mit den Gewürzen vermengen. Anschließend die Kokosmilch, 150ml Wasser und die Linsen zugeben.
  • Mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Sollte das Curry zu dickflüssig werden, etwas Wasser nachgeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker würzen. Zuletzt mit 2-3 EL NOA und einem Spritzer Zitronensaft verfeinern und servieren.
Aufstrich Linse-Curry

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Linse-Curry

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben