NOA

Vegane Tagliatelle Carbonara

mit NOA Hummus Natur

Vegane Tagliatelle Carbonara

Zutaten

ca. 25 Minuten, 4 Personen

  • 300g Tagliatelle
  • 1 Becher NOA Hummus Natur
  • 30g Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Stiele Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Packung Räuchertofu (200g)
  • 100g getrocknete Tomaten in Öl

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  • Inzwischen für die vegane Parmesanalternative Brösel in 1 EL Olivenöl in einer heißen Pfanne goldbraun rösten. Thymianblättchen abstreifen und untermischen. In ein Schälchen füllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Tofu klein würfeln. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin Knoblauch und Tofu ca. 5 Minuten anbraten. Die Tomaten kurz mitschwitzen und mit 300 ml Nudelkochwasser ablöschen. Aufkochen und ca. 120 g Hummus einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die abgetropften Nudeln unterschwenken.
  • Carbonara auf Tellern anrichten, mit den Bröseln bestreuen und mit Pfeffer übermahlen. Jeweils einen Klecks vom übrigen Hummus daraufsetzen.
Aufstrich Hummus-Natur

Zubereitet mit

NOA Aufstrich Hummus-Natur

Noch mehr
Lieblingsrezepte!

Nach oben